Auswahl an Bürostühlen

Ich muss ehrlich gestehen, mit der Zeit wird es langsam unübersichtlich. Und wie ist es dann erst bei Leuten die sich nur mal ne Stunde darum kümmern, welchen Bürostuhl oder Chefsessel sie sich kaufen wollen? Da kommt man ja nie dazu die einzelnden Merkmale zu vergleichen, und nach zu schauen was andere Käufer in den Rezensionen dazu sagen. Darum habe ich mich jetzt entschieden, einen kleinen Überblick über die wichtigsten und meist-gekaufen Bürostühle zu geben.

TOPSTAR 8140 TA0 Chefsessel Ortega

Anfangen will ich dann mal gleich mit einen, der wohl zu den Besten und auch gleichermaßen Günstigsten gehört. Mit dem Topstar 8140 sind wirklich sichtbar viele Käufer zu frieden. Und wenn man sich jetzt noch dass Preis-/Leistungsverhältnis anschaut, wird man vielleicht schon garnicht mehr weiter suchen. Die knapp 200 Kundenrezensionen bei Amazon wird man nie ganz durchlesen können. Wenn man sich aber die erste Seite nimmt und kurz überfliegt, sieht man gleich wie gemischt die Meinungen zu den Bürostuhl sind. Einerseits ist eine Rezensionen mit nur einem Stern ganz oben und wird von über 160 Personen als hilfreich eingestuft. Andererseits gibt es auch eine Rezension die volle fünf Sterne vergibt, und von um die 100 Personen dementsprechend hilfreich eingestuft wird.

Die negativen Meinungen kommen wahrscheinlich durch eine schlechte Produktionsquote, die aber erst nach einer Zeit Verwendung bemerkbar wird. Hier muss man dann eben auf die Garantie zurückgreifen, und den Topstar Chefsessel reklamieren. Wenn man sich nicht zu viel Zeit lässt, oder nur wegen eine fisseligen Naht auf der Rückseite beim Hersteller ankommt, sollte auch erhört werden. Für einen solchen Preis kann man eben keinen 300 € Bürostuhl erwarten der sofort fehlerfrei ankommt und auch noch nach 5 Jahren wie neu aussieht. Neben dem Microfaser-Stuhl gibt es auch einen aus Leder.

TecTake Luxus ChefsesselAls nächstes steht der TecTake Luxus Chefsessel auf der Liste. Dieser rangiert gleich mal in der selben Kategorie wie der Topstar 8140, findet dafür aber dennoch nicht so viele Anhänger wie dieser. Dafür wird er von der Durchschnittsbewertung etwas höher gehandelt. Vielleicht ist es auch einfach nur der Look der nicht jeden anspricht. Weitere Bürostühle und Chefsessel in dieser Preisklasse wären der HJH Office Chefsessel Aria High, genauso wie der Topstar 9020A. Alle pendeln zwischen 80 € und 110 €, haben auch dementsprechend keine großen Unterschiede, die man jetzt erklären könnte.

Und für die, denen der Preis nicht ganz so viel aus macht, dafür aber lieber auf ganz viel Schnick Schnack und Technik steht, gibt es natürlich auch was.

HJH OFFICE 652200 Bürostuhl Chefsessel ErgohumanHier würde ich dann den Chefsessel Ergohuman (HJH Office 652200) wählen. Preislich liegt dieser wirklich im oberen Segment, und ist eigentlich nur noch durch Premium Stühle zu toppen, die man aber nur im Fachhandel bekommt, und in meinen Augen Geldverschwendung sind. Stattdessen ist man hier mit schon mehr als gut gerüstet, um im normalen Büroaltag, oder gar in einer Chefposition, einen guten Eindruck zu machen.

Und der große Vorteil: es lässt sich wirklich alles anpassen. Die Kopfstütze lässt sich in der Höhe und wohl auch Neigung verstellen, genauso wie sich die Lendenwirbelstütze nicht nur in der Rückenlehne eingearbeitet ist, sonder sich auch anpassen lässt. Und was bei einem solch hochwertigen Stuhl eher nebensächlich ist, die Armstützen kann man beim Chefsessel Ergohuman auch auf die Körpergröße anpassen.

Chefsessel MUSTANG aus schwarzem Leder

Chefsessel MUSTANG aus schwarzem LederVielleicht sollte ich nicht immer nur High-End Bürostühle hier auf der Website veröffentlichen. Es tut auch bestimmt mal gut ein Produkt zu beschreiben, bei dem die eine Kundenrezensionen auf Amazon nur einen einzigen Stern übrig hatte. Aber wie schon häufig würde ich auf sowas keinen tieferen Wert legen. Vielleicht hat er einfach nur Pech gehabt und es waren gleich drei defekte Bauteile im Chefsessel Mustang aus schwarzem Leder. Und dann noch selber einen schlechten Tag gehabt, dann kann das natürlich nichts geben.

Denn eigentlich erfüllt der Bürostuhl alle wichtigen Bereiche die für einen normalen Arbeitstag wichtig sind. Eine stufenlose Sitzhöhenverstellung, Armlehnen bei denen man nicht direkt auf dass kalte Metall kommt. Weiche Sitzfläche und Rückenlehne, die auch gleich etwas ergonomisch geformt ist. Auch ist eben dass aus echtem Leder, nur bei den Armlehnen muss man leider Abstriche machen.

Für mich sieht dafür die Rückenlehne nicht wirklich hoch aus, als dass man sich mal gerne zurück lehnen würde. Aber dass kommt wahrscheinlich nur durch das Bild so rüber, und man sitzt ja auch nicht zu 100% grade im Stuhl.

Dennoch ist hier eine Wippmechanik eingebaut die genauso wie beim Topstar OF190 AF0 funktioniert. Natürlich kann man nicht die grundsätzliche Qualität der Stühle vergleichen, da beide in einer vollkommen anderen Preisklasse spielen. Wer aber für die nächsten 5-10 Jahre vorsorgen will, sollte sich vielleicht überlegen ein paar Euro mehr in den Bürostuhl zu stecken. Es geht hier nun mal um Ihren Rücken mit dem sie noch ein paar Jahre Spaß haben wollen.

Weitere Details des Chefsessel Mustang’s ist die extra breite Sitzfläche mit 56 cm und die Sitzhöhe von 46 – 56 cm. Die mitgelieferten Rollen sind für Teppichböden ausgelegt. Wer also Hartbödenrollen benötigt, muss diese seperat bei Amazon kaufen. Der Chefsessel ist laut Herstellerangaben für bis zu 120 Kg zugelassen. Natürlich wird er auch mehr aushalten können, aber hier sollte man sich dann doch überlegen ob man nicht gleich zu einem ensprechenden Bürostuhl greift, wie den Amstyle Chefsessel Milano. Dieser ist auch aus Leder, für bis zu 150 Kg zugelassen, aber spielt in einer etwas höheren Preiklasse.

Hier gibt es weitere Details zum Mustang.

Chefsessel Embassy 200 aus Feinleder 668740

Chefsessel Embassy aus Feinleder 668740Der Chefsessel Embassy 200! Einer von denen die nicht so häufig verkauft werden, dafür aber auch seine Gründe hat, denn er ist sehr speziell. Abgesehen davon dass echtes Feinleder für die Verarbeitung verwendet wurde, sieht er auch noch etwas ungewohnt aus. Das gesamte Design wurde etwas eckig gehalten, und wenn mal weiche Polsterungen sind, sind diese eher flach und nicht wie bei vielen anderen Bürostühlen gewölbt.

Auf diesem Foto fällt das vor allem an den herausstechenden Armlehnen auf, wie auch an der Rückenlehne. Es schaut so aus als wäre diese aus mehreren Teilen zusammengesetzt, obwohl hier einfach nur tiefe Nähte genommen wurden, oder eben unterschiedlich „hohe“ Polsterungen (Kopfstütze zum Beispiel) verarbeitet wurden. Leider kann mau auf keinen der Bilder bei Amazon die genaue Verarbeitung der Sitzfläche sehen, aber man erkennt auf jedenfall eine Mulde genauso wie weiche Knierolle.

Durch den Echtlederbezug sind natürlich die Anschaffungskosten höher als bei den meisten anderen Stühlen. Dafür ist diese sehr pflegeleicht was sowohl dem Geldbeutel als auch dem Aufwand zugute kommt.

Was bei dem Bild auch nicht so gut zu erkennen ist, ist die sehr schlanke Bauweise. Von der Seite sieht man sofort dass hier nicht übermäßig viel Material verwendet wurde, und er von vorne „dicker“ aussieht als er eigentlich ist. Die Rückenlehne ist wohl kaum 10 cm dick. Dass lässt natürlich nichts am Komfort einbüßen, da auch dass gesamte Volumen ausgenutzt und gepolstert wird. Hier wird man nicht so schnell auf den Querstreben und anderen harten Teilen sitzen.

Die Synchronmechanik im Chefsessel Embassy 668740 trägt auch zu einen angenehmen Gefühl bei. So kann man sich mal für ein paar Minuten zurücklehnen, und muss sich nicht sofort über unschöne Falten im Hemd sorgen machen. Oder gar dass das Hemd aus der Hose gezogen wird.

Die Armlehnen lassen sich in der Höhe verstellen, sowohl langarmige als auch Personen mit kurzen Armen werden nicht zu kurz kommen. Genauso wie alle anderen Werte liegt man hier im normal gewohten Bereich (Sitzhöhe: 46 – 57 cm; Sitzbreite: 53 cm; Sitztiefe: 53 cm; Rückenlehnenhöhe: 74 cm; maximale Belastbarkeit: 125 kg).

Auch bei den Kundenrezensionen lässt sich eine positive Meinung ablesen. Zwar sind im Augenblick nur vier Rezensionen eingegangen, dafür liegen alle im neutralen bis positiven Bereich. Etwas kritisiert wird der Aufbau, da entweder eine genaue Anleitung fehlt, oder man mit Kraft arbeiten muss, wodurch sich eine zweite Person als sehr nützlich erweisen würde. Im Gegenzug wird der viele Platz gelobt, bei dem sich auch große Leute wohl fühlen, oder wenn sie nicht zu 60-kg-schlank Sorte gehören.

Hier gibt es ein genaues Datenblatt.

Chefsessel Comfort Drehstuhl Textilbezug

Chefsessel Comfort Drehstuhl TextilbezugDer Chefsessel Comfort ist genau die richtige Wahl wenn sie einen Kompromiss zwischen Preis und Funktionsumfang machen müssen. Leider sind im Augenblick keine Kundenrezensionen bei Amazon zu dem Drehstuhl zu finden. Dennoch kann man davon ausgehen dass der Bürostuhl für einen Normalbürger vollkommen ausreichen wird. Die Rückenlehne ist schon hoch, es sind Armlehen vorhanden, nur die Knierolle scheint nicht wirklich ausgeprägt zu sein.

Wer also etwas kleiner ist sollte den Stuhl direkt nach der Ankunft ausprobieren und nicht erst noch Wochen mit dem Aufbau warten. So kann man von dem 14-tägigen Rückgaberecht gebrauch machen. Zwar können auch die Armlehnen als ein Problem angesehen werden, aber wer hat denn heut zu Tage noch so wenig Platz im Arbeitszimmer, dass man den Chefsessel Comfort Drehstuhl mit Textilbezug immer ganz unter den Tisch schieben muss. Ansonsten sollte man sich nicht zu erst um einen Bürostuhl kümmern, sondern in meinen Augen eher um einen neuen Arbeitsplatz.

Die Maximalbelastung ist mit 120 Kg angegeben. Für gewöhnlich wird es ausreichen. Wenn man aber doch etwas übergewichtig ist, und vor hat den Stuhl täglich mehrere Stunden in Gebrauch zu haben, kann schnell an die Belastungsgrenzen der verarbeiteten Teile kommen. Dahingegen wurde beim Amstyle Chefsessel Milano mehr auf die Haltbarkeit der Materialien und weniger auf den Preis geachtet.

Im Chefsessel Comfort ist zwar eine Kippmechanik eingebaut, diese kann man aber wahrscheinlich nicht als vollwertige Wippmechanik ansehen. Wer also mit ein bisschen Kippen zufrieden ist, und nicht auf jede Falte im Hemd achtet, kann mit dem Bürostuhl genau den richtigen Begleiter für den schnöden Arbeitstag gefunden haben.

Die Rücklehne ist aus einer Textilbespannung in schwarz. Somit ist sie halb durchsichtig, hat aber doch eine fest eingearbeitete Kopfstütze, genauso wie eine Lendenwirbelstützte. Das ganze trägt auch zum Gewicht bei, denn der Comfort Drehstuhl aus Textilbezug ist nur leichte 12 Kg schwer.

Die Sitzfläche ist sogesehen auch mit einem Textilbezug versehen, hat darunter aber natürlich noch eine weiche Polsterung. Für die Kopflehne hingegen wurde noch Kunstleder verwendet, genauso wie für die Armlehnen Kunststoff verarbeitet wurde, so dass man sich nicht an kalten Metall abstützt. Das Fußkreuz ist wiederum verchromt, und lässt sich sowohl mit Teppich- als auch mit Hartbodenrollen versehen. Hier sind aber wahrscheinlich nur die Hartbödenrollen eingebaut, so dass man sich die anderen seperat dazu kaufen muss.

Hier geht es zum Datenblatt und Preis.

Bürostuhl Air-Port Chefsessel Netzstoff

Bürostuhl Air-Port Chefsessel NetzstoffSie sind auf der Suche nach einem Bürostuhl der ihren Erwartungen entspricht und nicht schon nach ein paar Monaten dauerhafter Verwendung Verschleißerscheinungen hat? Dann sollten sie sich vielleicht zu erst die Rezensionen bei Amazon um Bürostuhl Air-Port Chefsessel aus Netzstoff durchlesen. Hier haben sich leider alle vier Käufer über mangelhafte Ware beschwert und sogar zurück gegeben.

Es ist natürlich auch möglich dass sich nur Käufer mit defekten Teilen gemeldet haben, die die mit dem Chefsessel aber zufrieden sind sich nicht mehr die Mühe gemacht haben etwas dazu zu schreiben. In meinem Augen ist es sogar sehr wahrscheinlich. Darum würde ich gleich empfehlen den Stuhl zwar zu kaufen, wenn man sich aber über die Qualität nicht sicher ist, vom 14-tägigen Rückgaberecht gebrauch zu machen.

Insgesamt sollte der Stuhl aber bei dem Preis keine so schlechte Ware sein. Sowohl die Sitzfläche als auch die Rücklehne ist aus atmugsaktivem Netzstoff, so dass sie auch im Sonner kein Problem haben, und sich nicht wie in einem Pool fühlen. Die Sitzfläche ist ergonomisch geformt, und in der Rückenlehne ist auch eine Lendenwirbelstütze eingearbeitet, so dass sie auch nach mehreren Stunden keine Schmerzen bekommen.

Ein kleines Feature der Bürostuhl Chefsessel Air-Port von HJH Office und Buerostuhl24: die Armlehne lässt sich in 5 möglichen Stufen, in der Höhe verstellen, als auch nach hinten wegklappen. So können sie in engen Räumen bequem aufstehen und sich hin setzen, sowie auch einfach mal die Arme baumeln lassen um sich zu entspannen.

Dabei hilft auch die Synchronmechanik. Wenn sie sich nach hinten anlehnen, wird automatisch die Sitzfläche mitbewegt, so dass kein Hemd verzogen wird, oder die Hose anfängt verkehrt zu sitzen. Auch eine stufenlose Sitzhöhenverstellung ist vorhanden. Dies ist aber eigentlich nichts besonderes mehr, da es auch schon bei Kinder-Bürostühlen vorhanden ist.

Für ein Datenblatt des Bürostuhl Air-Port sollten sie mal bei Amazon vorbei schauen.

Chefsessel Bürostuhl Montreal Versee Leder Design

Der Chefsessel Bürostuhl Montreal gehört zu der Sorte Stühle die nicht wirklich häufig verkauft bzw. gekauft werden. Man sieht auch schon dass er sehr zu den Exoten gehört, sehr kräfitg in weiß gehalten, Sitzfläche und Rückenlehne, wie auch Teile der Armlehne. Was die Polsterung angeht kann man auch nicht wirklich sagen dass er sehr weich aussieht.

Bei Amazon anschauen.

Wenn diese genauso dick ist wie an den Seiten die Metallstreben, dann kan man davon ausgehen dass es wirklich nur ein Design Bürostuhl ist, und keiner für den wirklichen Gbraucht. So sehen auch die Rezensionen bei Amazon aus, denn da sind bis jetzt überhaupt gar keine eingegangen.
Dass heißt natürlich nicht dass er überhaupt nicht verwendet werden kann. Es gibt nämlich keine ganzen Hartplastik Flächen, die man nach längerem Durchsitzen spüren könnte. Stattdessen werden Elastikbänder verwendet, die einmal von Seite zu Seite gehen, so dass wohl eher ein Gefühl nach einer straff gespannten Hängematte geben.

Die Sitzfläche und Rückenlehne selber ist aus echtem Leder hergestellt. Genauso auch die Lederflächen der Armlehnen. Diese lassen sich durch einen Reißverschluss schnell und einfach vom Chefsessel Bürostuhl Montreal Versee Leder Design abnehmen, wodurch eine regelmäßige Pflege sehr erleichtert wird.

Alle Metallteile sind sehr robust hergestellt, da sie durch die Elastikbänder sehr starken und dauerhaften Belastungen ausgesetzt sind. Hierdurch kommt auch die Maximalbelastung des Stuhl für bis zu 150 KG zu stande.

Hier geht es weiter mit Details zum Chefsessel Montreal Versee.

Chefsessel Bürostuhl Aria High Netz PU Schwarz

Chefsessel Bürostuhl Aria High Netz PU SchwarzAuf den ersten Blick sehr ungewöhnlich, aber nach dem zweiten Blick mit überlegen garkeine so schlechte Idee. Der sehr leichte Chefsessel Bürostuhl Aria High Netz PU Schwarz hat in der Rückenlehne nicht nur Netzstoff verarbeitet, sondern auch eine feste Querstrebe die als Lendenwirbelstütze agiert. Hier wurde dass mit einer etwas anderen Technik gelöst, als einfach zwei woche Polster rechts und links an der Rückenlehne zu machen.

Auch sind bisherige Käufer sehr von dem Bürostuhl angetan. So gibt es garkeine schlechten Rezensionen mit wenig Sternen. Die Acht die abgegeben wurden verteilen sich 5-2-1 auf 5-4-3 Sterne. Der Stuhl hinterlässt schon nach dem ersten Überfliegen einen überaus positiven Eindruck.

Dazu kommt dann noch der aktuelle Preis von grade mal 79,90€ (Stand 17.07.2012) bei dem man mit einem Neukauf im Prinzip nicht viel falsch machen kann.

Einen kleinen negativ-Punkt kann man aber doch vergeben. Man sieht dass der Bürostuhl nicht aus dicken Metallteilen gebaut wurde, sondern relativ sparsam mit den Verbundsteilen umgegangen wurde. So ist auch laut Hersteller grade mal eine Maximalbelastung von 100 KG angegeben. Für eine Durchschnittsperson kein Problem, aber sobald man sehr nah an diese Zahl ran kommt, oder gar übersteibt, sollte man sich überlegen nicht doch ein paar mehr Euro aus zu geben.

Ansonsten braucht man sich nach ein paar Monaten nicht darüber zu wundern, dass der Chefsessel Bürostuhl Aria High Netz PU Schwarz anfängt zu knarzen und zu wackeln. Selber gehört aber auch der Stuhl mit 15 KG Produktgewicht (inkl. Verpackung) nicht zur schweren Sorte. So lässt er sich im Notfall auch mal selber eine Etwa hoch oder runter tragen.

Was noch zu erwähnen ist, wäre die Kopfstütze, die nicht wie alle anderen weichen Flächen aus Netzstoff besteht, sondern hier Kunstleder verarbeitet wurde. Dass würde für eine regelmäßige Reinigung bedeuten, dass man zwei unterschiedliche Flaschen Reinigungsmittel zu Hand haben muss.

Hier geht es zur Amazon Detailseite des Bürostuhl Aria.

Chefsessel Ergohuman aus Netzstoff

Chefsessel Ergohuman aus NetzstoffWenn sie zu Hause oder im Büro nicht auf einem alten ausgeleierten Bürostuhl sitzen wollen, der schon seit dem Kauftag keine Polsterung mehr hat, sind sie hier mit dem Chefsessel Ergohuma mehr als gut bedient. Sie brauchen ihn nicht zwingend, wie hier auf dem Bild, mit einem Netzstoff Bezug zu kaufen, sondern können ihn auch in einer Leder-Variante finden und erwerben.

Natürlich sind sie von Aufbau her dass selbe, und unterstehen auch den selben Qualitätsmerkmalen. Denn für einen Preis oberhalb der 500 € Grenze kann man schon was erwarten. Der Ergohuman aus Leder fängt sogar erst ab einem Preis von 570 € an, und hat bis auf den anderen Bezug keine weiteren Vorteile.

Natürlich kann man dann auch nicht erwarten, dass es hunderte von Bewertungen gibt, bei Amazon sind bis jetzt nur 13 und 5 Kundenrezensionen eingegangen, und dass obwohl es den Ergohuman Chefsessel schon seit Juli 2008 im Angebot gibt.

Aber wollen wir jetzt erst mal zu den Produkteigenschaften kommen:
Das Auffälligste ist wohl die zweigeteilte Rückenlehne, die sich durch ihre freie Beweglichkeit immer ihrem Rücken anpasst. Wenn sie dann mal schräg sitzen, entlastet dieser den der belasteten Stelle ihre Wirbelsäule, so dass sie auf Dauer nicht mit Schmerzen zu kämpfen haben.

Diese lässt sich vor allem sowohl in der Neigung frei anpassen, als dass sich auch die Höhe in vier unterschiedlichen Positionen verändern lässt. Dass verspricht extra hohen Sitzkomfort und noch weniger unbequeme Positionen

Auch die Armlehnen sind nicht wie z.B. beim Woger Bürostuhl fest montiert, sondern lassen sich sowohl in der Tiefe als auch der Höhe verändern. So müssen sie nicht auf dem Chefsessel Ergohuman hin und her rutschen, um diese nutzen zu können.

Alle mechanischen Teile, und auch der Bezug auf Netzstoff sind für eine lange Lebensdauer ausgelegt, so dass sie auch noch nach mehreren Jahren dass Gefühl haben, den Stuhl grade erst gekauft zu haben. Natürlich wird es sie dann nicht mehr so „umhauen“ wie am ersten Tag, sie benutzen ihn dann schon was länger, wodurch man sich an das Gefühl gewöhnt. Wenn sie dann mal bei Freunden sind und sich an deren Schreibtisch setzen, werden sie aber den Unterschied umso mehr spüren.

Natürlich kann man auch die Kopfstütze der Körpergröße anpassen, so dass sie, egal ob langer oder kurzer Hals, sich immer angenehm zurück lehnen können. Hierbei unterstützt sie auch die Sitzfläche, welche durch die Punktsynchronmechanik immer den richtigen Abstand zur Rückenlehne einhält, und sich auch in der Neigung anpasst.

Für weitere Informationen empfehle ich die Detailseite des Chefsessel Ergohuman aus Netzstoff bei Buerostuhl24.com.

Chefsessel FUTURA 2200 Netzstoff 634000 Bürostuhl

Chefsessel FUTURA 2200 Netzstoff 634000 Bürostuhl Sie sind auf der Suche nach einem Bürostuhl der sie nicht schon nach einem Monat enttäuschen wird? Dann sind sie mit dem Chefsessel FUTURA wahrscheinlich nicht ganz so gut bedient. Die Kundenrezensionen bei Amazon fallen überwiegend negativ aus, nur 3 von 11 geben vier oder fünf Punkte. Es wird über durchgesessene Sitzpolster beschwert, genauso wie über wackelige Teile und schlechte verarbeitung. Wer also nur wenige Stunden am Tag den Bürodrehstuhl am Schreibtisch verwendet, wird keine Probleme bekommen. Aber für eine dauerhafte Verwendung ist er wohl nicht konzipiert.

Dennoch ist er vom Außsehen sehr ansprechend, im Vergleich zu vielen Stühlen die sehr klobig und massig aussehen. Die Armlehnen kann man auch einfach ab lassen, so dass man nach einem Arbeitstag den Bürostuhl einfach unter den Tisch rollen kann, und er kaum Platz wegnimmt. Der Bezug ist aus Netzstoff, so dass sie auch am Rücken immer frische Luft haben und nicht schon nach fünf Minuten im durchgeschwitzem Hemd vor den Kunden treten müssen.

Durch die extra hohe Rückenlehne und einer Sitzhöhe von 47 – 57 cm können auch große Leute gut auf dem Chefsessel Futura sitzen. Die Sitzbreite von 50 cm genügt auch bei montierten Armlehnen, um ein bisschen Bewegungsfreiheit zu haben. Durch die Maximalbelastung von 110 kg nach Herstellerangaben sollte man den Bürostuhl nicht darüber hinaus belasten. Dazu kommt die wohl grundsätzlich schlechte Verarbeitung, die von vielen Kunden bemängelt wurde.

Weitere Bürostühle die in einer ähnlichen Preisklasse sind und bessere Bewertungen haben sind zum Beispiel der My Sit Chefsessel Chicago Deluxe, der Topstar P70 SY Bürodrehstuhl oder mein Favourite der Bürodrehstuhl Topstar 9020A G20.

Die Armlehnen des 634000 Bürostuhl sind teilverchromt, wohin gegen das Fußkreuz voll verchromt ist. Im Lieferumfang sind Rollen für Teppichböden dabei. Wer gebremste Rollen für harte Böden braucht, oder sogar eine Unterlage, sollte noch mal bei Amazon vorbei schauen.

Amstyle Chefsessel Milano aus Leder bis 150 KG

Amstyle Chefsessel Milano aus Leder bis 150 KGDer Bürostuhl Milano von Amstyle ist einer der qualitativ hochwertigsten Chefsessel die zur Zeit auf dem Markt sind. Das merkt man natürlich erst richtig gut, wenn man ihn vor sich hat und auch endlich sitzen kann. Dass Bild kann nur den äußeren Eindruck auf den Stuhl verbessern, aber nichts zum eigentlichen Sitzgefühl beitragen. Hierfür kann man sich aber ein paar Rezensionen bei Amazon durchlesen, welche überwiegend sehr positiv ausgefallen sind.

Da man schon gleich auf dem Bild erkennen kann, dass die Armlehnen des Amstyle Chefsessel Milano, für bis zu 150 KG, sowohl an Sitzfläche und Rückenlehne befestigt ist, kann man davon ausgehen dass hier eine Synchronmechanik vorhanden ist. So bewegt sich beim Zurücklehnen nicht nur die Rückenlehne mit, sondern auch die Sitzfläche verschiebt sich dementsprechend. Für genaue Details sollte man in ein Fachgeschäft gehen.

Durch die empfohlene Maximalbelastung von bis zu 150 KG brauchen sie sich auch keine Sorgen um schlechte Verarbeitung und billiges Material machen. Das schlägt sich aber andersrum auch auf den Preis nieder, der mit einer UVP von 239,95 € nicht zu den günstigeren gehört. Ähnlich belastbare Brüostühle wie den Amstyle Milano ist der XXL Design Leder Chefsessel Belgrad, oder auch der Bürostuhl Ergohuman Leder.

Das Design des Chefsessels ist darauf ausgelegt auch bei Kundenbesuch einen guten Eindruck zu hinterlasen. Die Lederflächen sind nicht mit aufwendigen Mustern bestickt, nur im Bereich der Lendenwirbel wurden noch ein paar weitere Quernähte eingearbeitet. Die Armlehnen sind wie bei fast keinem anderen Bürostuhl auch aus Napalonleder, genauso wie die Rücklehne und die Sitzfläche.

Die empfohlene Sitzdauer liegt hier bei vollen 8 Stunden. Somit kann man bei täglicher Büroarbeit davon ausgehen, Abends noch fitt für andere Unternehmungen zu sein, und nicht mit Schmerzen auf der Couch zu liegen.