Topstar 8140 A80 Chefsessel Ortega Leder schwarz

Topstar 8140 A80 Chefsessel Ortega Leder schwarzGenau wie meiner Meinung nach ein Bürostuhl aussehen müsste. Der Topstar Chefsessel 8140 A80 Ortega Leder in schwarz hat genau das Aussehen welches in ein professionelles Büro gehört. Hier wird auch die empfohlene Sitzdauer mit bis zu 8 Stunden angegeben, was natürlich einem normalen Arbeitstag entspricht. Wenn sie also in der Firma kaum unterwegs sind, und sie sich nicht später über Rückenschmerzen oder ähnlichen beschweren wollen, wird das genau der richtige Bürostuhl sein.

Der extra breite und weich gepolsterte Muldensitz gibt ihnen dass gefühl auf Watte zu sitzen. Wie bei jedem Chefsessel in dieser Preisklasse ist auch hier eine Wippmechanik eingebaut, die sich entsprechend des Körpergewichts einstellen lässt. Die Höhenverstellung des Topstar 8140 A80 Chefsessel Ortega aus Leder in schwarz ist stufenlos, so dass sie genau die richtige Höhe für ihre Körpergröße finden werden.

Auch die Rückenlehne ist sehr weich gepolstert, hat eine Wirbelsäulenausformung und eine Kopfstütze, so dass sie sich auch mal bequem zurück fallen lassen können, ohne an harte Plastik zu stoßen. Die Sitzfläche und Rückenlehne ist aus echtem Leder gesteppt, und die Rück- und Seitenteile aus farbgleichen Kunstleder, wie bei fast jedem anderen Chefsessel. Die Armlehnen sind einerseits verchromt, aber an der Auflagefläche aus Kunststoff. So kommen sie beim Entspannen an keine kalten Teile des Bürstuhls.

Hier gibt es weitere Details.

Chefsessel Chicago Bürostuhl aus PU Leder 21

Chefsessel Chicago Bürostuhl aus PU Leder 21Sehr futuristisch gehalten sieht dieser Bürostuhl von MA-Trading.de aus. Insgesamt ist der Chefsessel Chicago Bürostuhl aus PU Leder 21 sehr qualitativ hochwertig, auch wenn er meiner Meinung nach durch viele „Auflagen“ sehr aufgebläht aussieht. Nach Kundenmeinungen sitzt man aber sehr fest und sicher auf der Sitzfläche. Die Armlehne ist aus Kunststoff, was aber erst bei genauen Hinschauen auffällt. Das Fußkreuz wird wohl unten drunter aus Metall sein, auch wenn es mit einer Kunststoffverkleidung überdeckt wurde.

Ich finde dass die Armlehnen vom Look her sehr gewöhnungsbedürftig sind, da sie sehr voluminös aussehen und nicht wie bei anderen Bürostühlen nur ein einfach Dreieck bilden. Hier ist die Rückenlehne auch sehr breit hergestellt worden, so dass man sich auch mal etwas zur Seite lehnen kann, ohne direkt vom Stuhl zu kippen. Was Kunden an dem Chefsessel Chicago Bürostuhl aus PU Leder 21 am meisten auffiel, waren die weißen Nähte. Auf den Bildern sind diese wohl nicht so gut zu erkennen, dafür aber beim realen Aufbau umso mehr.

Der Aufbau war nach den Rezensionen zu gehen sehr schnell und einfach zu bewältigen. Alle benötigten Mittel wie Schrauben und Imbussschlüssel waren vorhanden, und man musste nichts nachbestellen. Auch hier ist eine Wippmechanik vorhanden, die sich je nach Körpergröße oder Gewicht passend einstellen lässt.

Die Rückenlehne ist mit 55 cm etwas breiter als die Sitzfläche mit 53 cm. Dies wird das Komfortgefühl aber nur noch verstärken, da man nie das Gefühl haben wird sich an Luft an zu lehnen.

Weitere Details gibt es hier.

TOPSTAR Bürodrehstuhl SU39A BG0 High Sit up schwarz

TOPSTAR Bürodrehstuhl SU39A BG0 High Sit up schwarzEiner der am meisten verkauften Bürostühle ist der Topstar Bürodrehstuhl SU39A BG0. Dieser sieht schon auf den Blick sehr modern designt aus, und bietet auch ein sehr hohen Sitzkomfort. Die Rückenlehne und der Muldensitz sind aus sportlichem Netzstoff hergestellt, so dass auch dort gut die Luft zirkulieren kann. Die Kopfstütze hebt sich sehr ab, da sie aus Leder ist.

Chefsessel oder Bürostühle müssen nicht breit oder doppelt gepolstert sein, damit man bequem sitzen kann. Das sieht man hier auch am High Sit Up in schwarz, der nach oben hin immer schmaler wird, aber dadurch nichts an Komfort einbüßt. Die Armlehnen sind eher schlicht gehalten, aus schwarzen Kunststoff, mit einer verchromten Stange zum hinteren Ende. Der Netzbezug des Topstar Bürodrehstuhl SU39A BG0 ist aus 100% Polyester.

Bei dem 85 Kundenrezensionen auf Amazon sieht man direkt dass die überwiegende Anzahl bisheriger Käufer sehr mit den Chefsessel zufrieden sind. Viele Kunden beschweren sich aber dass Schrauben fehlen, bzw die falschen beigelegt wurden. Am besten ist es wenn man 4 x M8, 6 cm (Rückenlehne an Sitz) und 4 x M6, 2,5 cm (Gestell an Sitz) bei der Montage zur Hand hat. Natürlich jeweils mit Beilagscheiben, damit auch alles sicher sitzt und man den Bürostuhl direkt verwenden kann.

Alles in allem sind sich aber die meisten Käufer des Topstar SU39A BG0 einig, dass es eine gute Investition ist, und es sich auch anhaltend für die nächsten Jahre gelohnt hat.

Hier gibt es weitere Details.

[Update 07.03.2013]

Nachdem auch hier schon ein-einhalb Jahre vergangen sind, wird es jetzt auch Zeit was neues dazu zu schreiben. Natürlich gibt es beim Produkt selber nicht was sich geändert hat, genauso wenig hat sich preislich nicht getan. Dafür gibt es im Prinzip ein riesiges Update was die Rezensionen und Meinungen zum Bürostuhl High Sit Up angeht. Hier wurden in der Zwischenzeit wieder 20 neue Inhalte gepostet, die ich euch nicht vorenthalten werde. Okay, 20 ist jetzt nicht allzu viel, wenn ich mit anderen Stühlen vergleiche. Im selben Zeitraum sind beim Topstar OP20QG20 fast 50 Rezensionen eingegangen, ähnlich wie beim Topstar NX29R G20 die Hälfte aller Rezensionen in der Zwischenzeit entstanden.

Zum Topstar SU39A BG0 Bürodrehstuhl gibt es natürlich vollkommen gemischte Meinungen. Die Einen sind mehr als zufrieden mit dem Stuhl und würden glatt noch mehrere kaufen, die Anderen hingegen finden natürlich auch was, was ihnen nicht gefällt uns Sie dazu veranlasst den Bürostuhl nieder zu machen. Häufig sind sie aber nur pingelig und haben etwas Pech was die Qualität angeht. Man kann bei maschineller Produktion nicht davon ausgehen dass 100% alle Produkte vollkommen funktionstüchtig sind. Und anstelle es wie bei der Display-Herstellung zu machen, die Substrate vor Ort zu testen, werden die Käufer als Tester verwendet, da es für die dadurch rentabler ist und sie trotz fehlerhafter Produkte weiterhin verkaufen werden.

Was man hier wohl nicht als Pech in der Produktionskette sehen kann, sind die häufig fehlenden Schrauben um den Bürostuhl richtig zu montieren. So wurden entweder zu wenig Schrauben mit geliefert, oder die vorhandenen sind zu kurz um den Stuhl sicher und fest zusammen zu bauen. Genauso wurden ein paar Mal auch die Armlehnen bemängelt, welche wohl für manche zu niedrig sind um sie richtig zu verwenden. Dass ist aber meiner Meinung nach nicht der Fehler des Herstellers, sondern ein Entscheidungsfehler beim Käufer. Wenn er weiß dass er relativ groß ist (>1,90m), sollte man vielleicht zu erst in ein Fachgeschäft gehen und dort die Größen vergleichen, anstatt im Nachhinein den Verkäufer zu beschuldigen.

Hier gibt es weitere Rezensionen und ein Datenblatt.

Bürostuhl in Mesh-Optik schwarz

Bürostuhl in Mesh-Optik schwarzAuf den ersten Blick sieht der Bürostuhl aus wie von einem Designer gefertig. Aber natürlich kann man ihn auch im normalen Büro oder zu Hause am Schreibtisch verwenden, ohne dass man eine vierstellige Summe ausgeben muss. Der Bürostuhl in Mesh-Optik schwarz ist genau dass Richtige wenn sie auffallen wollen, aber dennoch einen bequemen Begleiter für die tägliche Schreibarbeit benötigen.

Das Auffälligste ist die Rückenlehne die nicht gleichmäßig mit einem Bezug versehen wurde. Sogesehen wurde auf den Maschen-Mikrofaserbezug zwei weiche Polster angebracht. Die eine ist auf Kopfhöhe und agiert als Kopfstütze, die andere für die Lendenwirbel. Diese lässt sich auch auf die passende Höhe einstellen. So können sie bequem mehrere Stunden sitzen, ohne dass sie Rückenschmerzen bekommen.

Auch unterstützen die großen Maschen die Luftzirkulation am Rücken, was zu frischerer Luft und weniger Schweiß beiträgt. Die Armlehnen und das Fußgestell des Bürostuhl in Mesh-Optik schwarz sind verchromt, was auch zu einem sehr edlen Look beiträgt. Auch in diesem Chefsessel ist eine Wippmechanik eingebaut, so dass sie sich mal bequem zurück lehnen können und etwas entspannen.

Sehr gut gelobt bei diesem Bürostuhl ist auch die Bauanleitung, die wohl sehr einfach zu verstehen ist, und keine Fehler entstehen lässt. Dass zeichnet natürlich ein hochwertiges Produkt direkt von der Anlieferung an aus.

Hier gibt es weitere Details zum Bürostuhl in schwarz.

TOPSTAR Chefsessel 8140 TA0 Ortega Microfaser in schwarz

TOPSTAR Chefsessel 8140 TA0 Ortega Microfaser in schwarzFür den einfachen Bürobedarf ist der Chefsessel 8150 TA0 Ortega von Topstar genau dass Richtige. Er fällt nicht sonderlich auf, ist aber dennoch sehr bequem beim Sitzen und unterstützt hilfreich bei der Arbeit am Schreibtisch. Durch die Armlehen kann man sich auch mal bequem zurücklehen, das durch die verstellbare Neigetechnik der Rückenlehne noch mal verstärkt wird. Auch hat die Rückenlehne eine eingearbeitete Lendenwirbelstütze, genauso wie ein weiches Kopfpolster. Der breite Muldensitz gibt einem dass Gefühl dass man auf einer Wolke sitzt, da man nicht perfekt mittig sitzen muss um bequem Halt zu haben.

Die Armlehnen sind aus schwarzem Kunststoff, fühlen sich also beim ablegen der Arme nicht kalt an, sondern passen sich schnell der Körperwärme an. Durch die stufenlose Sitzhöhenverstellung können sie den Bürostuhl genau an ihre Wünsche anpassen. Der Microfaserbezug des Topstar Chefsessel 8140 TA0 Ortega gibt ihnen ein wirklich wunderbares Sitzgefühl. Kunden haben sich gefreut dass man in kurzer Hose nicht direkt dran klebt, wie bei Leder. Einen Negativpunkt hat das schwarze Microfaser aber dennoch, denn es saugt Staub, Krümel und Flusen regelrecht an. So muss man den Sitz häufig absaugen, was aber in wenigen Sekunden möglich ist.

Die 124 Kundenrezensionen bei Amazon sprechen definitv für den Topstar 8140 TA0, auch da mehr als 2/3 mindestens vier Sterne vergeben. Hier gibt es weitere Details.