Music Rocker basic Soundsessel schwarz

Music Rocker basic Soundsessel schwarzAuf den ersten Blick habe ich mir gedacht, wer kauft sich überhaupt so einen Sessel. Keine Armlehnen, man sitzt praktisch direkt auf dem Boden, und so ein Preis für zwei Lautsprecher. Dass war für mich überhaupt nicht gerechtfertig. Aber nachdem ich etwas mehr darüber nach gedacht habe, umso mehr hat der Music Rocker basic Soundsessel Sinn ergeben. Will man sich einfach mal hinsetzen und bequem Musik genießen, braucht man keine Armlehnen.

Und die Verkabelung um die Lautsprecher im Zimmer zu verteilen kann man sich dann auch sparen. Man muss nur das Netzteil anschließen, genauso wie das Kabel von der Stereoanlage, und schon kann es los gehen!

Wie bei Amazon beschrieben kann man ihn einerseits wirklich als Soundsessel verwenden und Musik hören, andererseits gibt es aber auch die Möglichkeit des Gaming Stuhls. Dafür braucht man dann kein extra Headset, und hat guten 2.1 Stereo Sound auch ohne seperate Lautsprecher. Man sollte sich nur eine bequeme Unterlage für Maus und Tastatur besorgen, die man dann auf den Oberschenkeln halten kann.

Das Bedienteil ist auf der rechten Seine eingebaut. Hier gibt es jeweils Drehknöpfe für Lautstärke und Bass, sowie einen Ein-/Ausschalter für das Netzteil. In meinen Augen wäre das Bedienteil des Music Rocker basic Soundsessel auf der linken Seite besser angebracht, aber das ist nur meine subjektive Meinung.

Die Zuspielung der Musik erfolgt über ein Chinch-Chinch Kabel. Für die die ihre Musik aus einem MP3-Player oder ähnlichem mit Klinke beziehen, ist ein Chinch- 3,5mm Klinke Kabel mit bei gelegt. So können sie den guten Klang des Soundsessel aus jeder möglichen Soundquelle erklingen lassen.

Der Bezug ist nur aus Kunstleder, dafür lässt sich der Sessel einfach in der Mitte zusammenklappen. So lässt er sich platzsparend und mit seinen 18 Kg einfach transportieren und verstauen.

Hier gehts zum Datenblatt.

Schaukelstuhl Schwingstuhl schwarz

Schaukelstuhl Schwingstuhl schwarzSie wollen zu Hause auch mal richtig entspannen und einfach ein Buch lesen? Und sie fühlen sich dabei sowohl auf der Couch als auch im Bett nicht richtig beqeuem? Dann kann ihnen dieser Schaukelstuhl von Homestyle4u genau die richtige Lösung sein! Einfach mal zurücklehnen, die Beine und Seele baumeln lassen und vor sich hin wippen. Genau dafür ist der Schwingstuhl hergestellt.

Kein Schnickschnack, keine teuren Extras. Und durch das schlichte und einfache Design passt er bestimmt in jedes Wohnzimmer. Die Armlehnen sind hier, nicht wie bei anderen Stühlen, ein muss, haben aber dennoch keine extra Polsterung vor zu weisen.

Der Bezug des Freischwinger ist aus 100% Baumwolle und lässt sich einfach abnehnehmen. Dadurch ist er auch abwaschbar, solange man nur mit leichten Reinigungsmitteln arbeitet. Ich bezweifel dass eine Waschmaschine in diese Kategorie fällt. Die Kopfpartie ist seperat gehalten, so dass man nicht ein großes Teil bearbeiten muss.

Mit einer Sitzhöhe von nur 43 cm kann man den Schaukelstuhl auf jedenfall zu nichts anderem verwenden als ein reines Sitzen. Für normale Schreibtische sitzt man viel zu tief, und um an die tief stehenden Wohnzimmertische zu kommen muss man jedes Mal bis auf die vorderste Kante vorrücken. Hier geht also auch der Sinn und Zweck des Stuhls verloren.

Das Holzgestell ist aus Buche, lackiert mit einer leichten Federung verarbeitet.

Auch bisherige Käufer sind von dem Schwingstuhl sehr angetan. Die Montageanleitung soll zwar sehr kompakt sein, aber da die Teile Sinn ergeben, kann man ihn fast mit dem Produktbild aufbauen. Es wird höchsten ein Schraubenzieher benötigt. Es sollen keine Splitter zu spüren sein, und auch beim Wippen enstehen keine Quietsch-Geräusche. Einen kleinen Minuspunkt gibt es für die Polsterung. Diese ist nämlich schnell durchgesessen. Mit einer eigenen Polsterung sollte das Problem aber schnell aus der Welt geschaffen sein.

Hier gibt es ein Datenblatt.

Drehstuhl Pro-Tec 200 Stoff HJH Office

Drehstuhl Pro-Tec 200 Stoff HJH OfficeAuch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht: dieser Bürostuhl kostet bei Amazon noch ca. 200 €. Ich kann mir ehrlich gesagt garnicht genau erklären, aber der Drehstuhl Pro-Tec 200 ist sogar schon um ca. 100 € herabgesetzt. Er sieht schon vom Äußeren sehr schlicht aus, und ist von der Technik her auch nichts besonderes. Die Armlehnen lassen sich zwar in der Höhe verstellen, aber besitzen keine extra Polsterung und sind nur durch das Plastik vom Metall geschützt.

Die Sitzfläche und Rückenlehne ist genauso einfach mit Stoff überzogen. Keine extra Design-Nähte oder unterschiedliche Materialien. Alles in einem Rutch. Vielleicht wurde aber auch durch diese Einsparungen mehr Wert auf die Haltbarkeit gelegt. So dass man davon ausgehen kann, dass die Sitzfläche nicht schon nach 2 Monaten durchgesessen ist, oder das Fußkreuz bzw. die Gasdruckfeder wackelig wird.

Zwar wird die Polsterung des Pro-Tec 200 Derhstuhls als hochabriebfester Polyester-Bezug bezeichnet, aber man weiß ja nie ob wirklich dass drin steckt was drauf steht. Auch hier sind wieder Rollen für Teppichböden in der Lieferung mit inbegriffen. Wer also Hartbödenrollen benötigt findet diese wieder seperat bei Amazon.

Viel mehr lässt sich aus der Produktbeschreibung zu den Bürostuhl garnicht mehr sagen. Ich würde jetzt noch auf den Chefsessel Embassy verweisen. Dieser ist vom kantigen Look genauso aufgebaut, und spielt auch in der selben Preisklasse. Dafür wurde anstatt Stoff ein Feinlederbezug verwendet der mit mehreren Nähten gut verarbeitet wurde.

Dafür geben bisherige Käufer des Drehstuhl Pro-Tec 200 eine sehr gute Wertung. Fünf von sechs Rezensionen liegen bei vollen fünf Sternen. Die übrige zieht einen Stern ab, da ihm wohl der besondere Kick fehlt, oder der Stuhl zum Zeitpunkt des Kaufes nicht im Sonderangebot war. Von den Käufern wird betont dass er sehr schlicht gehalten ist, dafür aber in punkto Qualität sehr überzeugend ist. Zwar sei auch hier wieder die Aufbauanleitung nicht sonderlich detailliert, aber alle Teile passen einwandfrei zueinander, und man muss nicht nacharbeiten oder großartig Kraft anlegen.

Hier gibt es ein Datenblatt zum Bürodrehstuhl.

Chefsessel Embassy 200 aus Feinleder 668740

Chefsessel Embassy aus Feinleder 668740Der Chefsessel Embassy 200! Einer von denen die nicht so häufig verkauft werden, dafür aber auch seine Gründe hat, denn er ist sehr speziell. Abgesehen davon dass echtes Feinleder für die Verarbeitung verwendet wurde, sieht er auch noch etwas ungewohnt aus. Das gesamte Design wurde etwas eckig gehalten, und wenn mal weiche Polsterungen sind, sind diese eher flach und nicht wie bei vielen anderen Bürostühlen gewölbt.

Auf diesem Foto fällt das vor allem an den herausstechenden Armlehnen auf, wie auch an der Rückenlehne. Es schaut so aus als wäre diese aus mehreren Teilen zusammengesetzt, obwohl hier einfach nur tiefe Nähte genommen wurden, oder eben unterschiedlich „hohe“ Polsterungen (Kopfstütze zum Beispiel) verarbeitet wurden. Leider kann mau auf keinen der Bilder bei Amazon die genaue Verarbeitung der Sitzfläche sehen, aber man erkennt auf jedenfall eine Mulde genauso wie weiche Knierolle.

Durch den Echtlederbezug sind natürlich die Anschaffungskosten höher als bei den meisten anderen Stühlen. Dafür ist diese sehr pflegeleicht was sowohl dem Geldbeutel als auch dem Aufwand zugute kommt.

Was bei dem Bild auch nicht so gut zu erkennen ist, ist die sehr schlanke Bauweise. Von der Seite sieht man sofort dass hier nicht übermäßig viel Material verwendet wurde, und er von vorne „dicker“ aussieht als er eigentlich ist. Die Rückenlehne ist wohl kaum 10 cm dick. Dass lässt natürlich nichts am Komfort einbüßen, da auch dass gesamte Volumen ausgenutzt und gepolstert wird. Hier wird man nicht so schnell auf den Querstreben und anderen harten Teilen sitzen.

Die Synchronmechanik im Chefsessel Embassy 668740 trägt auch zu einen angenehmen Gefühl bei. So kann man sich mal für ein paar Minuten zurücklehnen, und muss sich nicht sofort über unschöne Falten im Hemd sorgen machen. Oder gar dass das Hemd aus der Hose gezogen wird.

Die Armlehnen lassen sich in der Höhe verstellen, sowohl langarmige als auch Personen mit kurzen Armen werden nicht zu kurz kommen. Genauso wie alle anderen Werte liegt man hier im normal gewohten Bereich (Sitzhöhe: 46 – 57 cm; Sitzbreite: 53 cm; Sitztiefe: 53 cm; Rückenlehnenhöhe: 74 cm; maximale Belastbarkeit: 125 kg).

Auch bei den Kundenrezensionen lässt sich eine positive Meinung ablesen. Zwar sind im Augenblick nur vier Rezensionen eingegangen, dafür liegen alle im neutralen bis positiven Bereich. Etwas kritisiert wird der Aufbau, da entweder eine genaue Anleitung fehlt, oder man mit Kraft arbeiten muss, wodurch sich eine zweite Person als sehr nützlich erweisen würde. Im Gegenzug wird der viele Platz gelobt, bei dem sich auch große Leute wohl fühlen, oder wenn sie nicht zu 60-kg-schlank Sorte gehören.

Hier gibt es ein genaues Datenblatt.

Bürodrehstuhl Consul in weiß

Bürodrehstuhl Consul in weißAuch wenn er so auf den ersten Blick vielleicht nicht so attraktiv aussieht. Schmutzig werden kann der Bürodrehstuhl Consul nicht so einfach. Darum brauchen sie sich keine Gedanken zu machen. Was auf dem weißen Bild leider nicht so gut zu erkennen ist: auch in der Rückenlehne ist ein Muster eingearbeitet, so dass er nicht so flach und unbearbeitet aussieht.

In der Produktbeschreibung wird der Stuhl auch als Chefsessel beschrieben, wobei mir da irgendwas beim Aussehen fehlt. Ich kann mich nur nicht entscheiden ob es diese Armlehnen sind, die mich an einen Stuhl im Wartezimmer erinnern, oder ob es dass gesamte schlanke Design ist und mir etwas Volumen fehlt. Wenn man nämlich mal auf andere Chefsessel schaut, wie den Chefsessel Belgrad oder den Chefsessel Amsterdam, wirkt der Consul eher wie ein zu hoch geratener Esstuhl mit Armlehnen.

Natürlich ist dass jetzt sehr subjektiv gesehen, aber ich denke ohne den Stuhl selber gesehen zu haben und ihn aus zu probieren, kann man nichts genaueres sagen. Was dafür nicht so auffällt ist die eingebaute Wippmechanik, die natürlich ein Zurücklehnen sehr bequem macht. Und was auch nicht bei vielen Armlehnen ist, sind die weichen Polsterungen, die natürlich bei dem Preis nur aus Kunstleder bestehen. Bei vielen anderen Bürodrehstühlen hat man vielleicht mal eine Plastikfläche, damit man nicht ans kalte Metall kommt und sich unwohl fühlt.

Die Rollen sind auch hier wieder mal für Teppichböden ausgelegt. Wer Hartbodenrollen benötigt kann sie schnell und einfach bei Amazon finden. Um mal mit ein paar Zahlen zu werfen: Die Sitzhöhe lässt sich zwischen 51-61 cm einstellen, die Sitztiefe liegt bei 53 cm und die Höhe der Rückenlehne von der Sitzfläche aus gemessen bei 72 cm. Der Bürodrehstuhl Consul ist für eine Belastbarkeit von 120 Kg ausgelegt, wobei der Stuhl selber schon ca. 20 Kilogramm wiegt.

Aber auch bisherige Käufer sind sehr zufrieden. Von den aktuell 6 Kundenrezensionen vergeben vier volle fünf Sterne, und die übrigen zwei noch vier Sterne. Natürlich sollte man bei so wenigen Meinungen noch vorsichtig sein, aber da es ein online-Kauf werden würde, hat man ja ein 14-tägiges Rückgaberecht, auf dass man bei Problemen nicht verzichten sollte!
Hier gibt es den Chefsessel Consul in weiß bei Amazon.

[Update 12.03.2013]

In der zwischenzeit sind zwei neue Rezensionen zum Consul Bürodrehstuhl eingegangen. Beide vergeben volle fünf Sterne und sind ganz und gar zufrieden mit dem Bürostuhl. Zwar passen die Rezensionen nicht direkt zusammen, aber man versteht dennoch dass es nicht schlecht gemeint ist und ihnen der Bürostuhl gefällt und sie bequem sitzen. Denn Ersterer ist der Meinung dass der Stuhl für Personen über 1,80 m etwas zu knapp sein kann und der Kopf dann nicht mehr abzustützten ist. Anderer ist aber 1,84 m und hat nichts an der Kopfstütze, bzw. an der kurzen Rückenlehne aus zu setzen. Am besten ist es wohl so einen Bürostuhl mal Probe zu sitzen. Wenn man nämlich ganz grade im Chefsessel sitzt, kann die Rückenlehne sehr schnell zu kurz werden. Wer aber nur die halbe Sitzfläche nutzt, bzw. schon einen krummen Rücken hat, kann es genauso anders ausgehen.

Positiv betont wird vor allem dass Polster, welches einerseits schön weich ist, man aber nicht erst mal wie in einer Wolke drin versinkt. Genauso hat die Rückenlehne beim Consul wohl eine Lordose-Stützung, die genau der oben beschriebenen krummen Rückenhaltung entgegenwirken soll. Natürlich sollte man sich bei sowas nicht nur auf moderne Stühle verlassen, hier wäre es wohl am besten ins Fitnessstudio zu gehen und den Trainer mal nach entsprechenden Übungen zu Fragen.

Bürostuhl RACER SPORT in schwarz und grau

Bürostuhl RACER SPORT in schwarz und grauSie gehören nicht zur Sorte die gerne in der Masse untergeht? Sie mögen es etwas auffälliges und anderes zu haben, als man sonst im Alltäglichen sieht? Dann kann der Bürostuhl Racer Sport für sie genau der richtige Begleiter am Arbeitsplatz sein. Und wenn er doch nichts für sie ist, hat Bürostuhl24 bzw. HJH Office noch viele weitere Bürostühle und Chefsessel im Angebot, unter denen sie bestimmt den Passenden finden werden!

Was ich als erstes zu diesem Drehstuhl sagen muss, er hat nur ein Loch in Höhe der Kopfstütze. All die anderen weißen Flächen die man auf dem Foto sieht, und als leere Stellen interpretieren kann, sind weiße Lederflächen, die den Racer-Look unterstützen sollen. In echt kann man das natürlich viel besser erkennen als auf dem Foto der Bürostuhl Racer Sport von Bürostuhl24.

Auch auffällig sind die Armlehnen. Diese lassen sich nämlich nach oben hin wegklappen, so dass man den Stuhl schnell und einfach unter den Bürotisch schieben kann, ohne dass man viel Aufwand betreiben muss. Man muss nicht jedes mal die Sitzhöhe anpassen, sondern nur wieder die Armlehnen bis zum Anschlag runterklappen.

Diese sind auch mit einer weichen Polsterung überzogen, und nicht wie bei vielen Chefsesseln nur mit einem Kunststoffstück, dass das Metall abdecken soll. Bei diesen lässt sich häufig die Armstütze auch nur ganz ab montieren, oder garnicht.

Der Lederbezug des Bürostuhl Racer Sport ist aus Kunstleder, welches relativ wenig Pflege braucht, und man sich so mal das Pflegemittel von einem Freund ausleihen kann und kein eigenes kaufen muss.

Durch die Wippmechanik können sie sich auch mal bequem zurücklehnen, wobei auch die weiche Polsterung hilft.

Am spannendsten ist natürlich erst mal dass Design dieses Drehstuhls. Durch seine aufwendige Verarbeitung  und die etwas ungewohnt liegenden Nähte kommt schon auf den ersten Blick der Look der Rennwagensitzes durch. Dazu kommen noch die Konturen an den Seiten, die extra auffällige Kopfstütze, mit dem noch auffälligeren Luftloch. Dieses ist natürlich etwas unter des Kopfes, so dass sie beim Zurücklehnen nicht in das Loch fallen, sondern sich dieses im Nacken befindet, mit dem man sich für gewöhnlich sowieso nicht anlehnt.

Auch die Erhöhungen an den Seiten der Rückenlehne geben dem ganzen Bürostuhl Racer Sport noch den letzten Flair.

Hier gibt es ein Datenblatt.

Chefsessel Comfort Drehstuhl Textilbezug

Chefsessel Comfort Drehstuhl TextilbezugDer Chefsessel Comfort ist genau die richtige Wahl wenn sie einen Kompromiss zwischen Preis und Funktionsumfang machen müssen. Leider sind im Augenblick keine Kundenrezensionen bei Amazon zu dem Drehstuhl zu finden. Dennoch kann man davon ausgehen dass der Bürostuhl für einen Normalbürger vollkommen ausreichen wird. Die Rückenlehne ist schon hoch, es sind Armlehen vorhanden, nur die Knierolle scheint nicht wirklich ausgeprägt zu sein.

Wer also etwas kleiner ist sollte den Stuhl direkt nach der Ankunft ausprobieren und nicht erst noch Wochen mit dem Aufbau warten. So kann man von dem 14-tägigen Rückgaberecht gebrauch machen. Zwar können auch die Armlehnen als ein Problem angesehen werden, aber wer hat denn heut zu Tage noch so wenig Platz im Arbeitszimmer, dass man den Chefsessel Comfort Drehstuhl mit Textilbezug immer ganz unter den Tisch schieben muss. Ansonsten sollte man sich nicht zu erst um einen Bürostuhl kümmern, sondern in meinen Augen eher um einen neuen Arbeitsplatz.

Die Maximalbelastung ist mit 120 Kg angegeben. Für gewöhnlich wird es ausreichen. Wenn man aber doch etwas übergewichtig ist, und vor hat den Stuhl täglich mehrere Stunden in Gebrauch zu haben, kann schnell an die Belastungsgrenzen der verarbeiteten Teile kommen. Dahingegen wurde beim Amstyle Chefsessel Milano mehr auf die Haltbarkeit der Materialien und weniger auf den Preis geachtet.

Im Chefsessel Comfort ist zwar eine Kippmechanik eingebaut, diese kann man aber wahrscheinlich nicht als vollwertige Wippmechanik ansehen. Wer also mit ein bisschen Kippen zufrieden ist, und nicht auf jede Falte im Hemd achtet, kann mit dem Bürostuhl genau den richtigen Begleiter für den schnöden Arbeitstag gefunden haben.

Die Rücklehne ist aus einer Textilbespannung in schwarz. Somit ist sie halb durchsichtig, hat aber doch eine fest eingearbeitete Kopfstütze, genauso wie eine Lendenwirbelstützte. Das ganze trägt auch zum Gewicht bei, denn der Comfort Drehstuhl aus Textilbezug ist nur leichte 12 Kg schwer.

Die Sitzfläche ist sogesehen auch mit einem Textilbezug versehen, hat darunter aber natürlich noch eine weiche Polsterung. Für die Kopflehne hingegen wurde noch Kunstleder verwendet, genauso wie für die Armlehnen Kunststoff verarbeitet wurde, so dass man sich nicht an kalten Metall abstützt. Das Fußkreuz ist wiederum verchromt, und lässt sich sowohl mit Teppich- als auch mit Hartbodenrollen versehen. Hier sind aber wahrscheinlich nur die Hartbödenrollen eingebaut, so dass man sich die anderen seperat dazu kaufen muss.

Hier geht es zum Datenblatt und Preis.

Bürostuhl Chesterfield Design Schreibtischsessel

Bürostuhl Chesterfield Design SchreibtischsesselSehr ausgefallen aber gerade deswegen wieder ein Prachtstück: der Bürostuhl Chesterfield als Schreibtischsessel. Hier sieht man mal wieder was vor vielen Jahren „In“ war, jetzt aber doch aus der Mode gekomme ist. Robuste und in meinen Augen klobige Sessel, welche man kaum bewegen konnte und die eher was zum entspannen waren, als für die tägliche Arbeit.

Heut zu Tage wird so ein Chefsessel garnicht mehr angefertig, und sie sind nur noch als Einzelstücke bzw. Sammlerstücke zu finden, oder man muss selber Hand anlegen und sich diesen zusammen Schustern.

Hier steckt sehr viel Herzblut hinter, was sich aber leider kaum noch bezahlt macht. Man kann ihn praktisch nur als Ausstellungstück verwenden, wenn man noch ein passendes Möbelstück für ein in Antik gehaltenes Büro braucht.

Hier geht es zu Amazon.

Bürostuhl Air-Port Chefsessel Netzstoff

Bürostuhl Air-Port Chefsessel NetzstoffSie sind auf der Suche nach einem Bürostuhl der ihren Erwartungen entspricht und nicht schon nach ein paar Monaten dauerhafter Verwendung Verschleißerscheinungen hat? Dann sollten sie sich vielleicht zu erst die Rezensionen bei Amazon um Bürostuhl Air-Port Chefsessel aus Netzstoff durchlesen. Hier haben sich leider alle vier Käufer über mangelhafte Ware beschwert und sogar zurück gegeben.

Es ist natürlich auch möglich dass sich nur Käufer mit defekten Teilen gemeldet haben, die die mit dem Chefsessel aber zufrieden sind sich nicht mehr die Mühe gemacht haben etwas dazu zu schreiben. In meinem Augen ist es sogar sehr wahrscheinlich. Darum würde ich gleich empfehlen den Stuhl zwar zu kaufen, wenn man sich aber über die Qualität nicht sicher ist, vom 14-tägigen Rückgaberecht gebrauch zu machen.

Insgesamt sollte der Stuhl aber bei dem Preis keine so schlechte Ware sein. Sowohl die Sitzfläche als auch die Rücklehne ist aus atmugsaktivem Netzstoff, so dass sie auch im Sonner kein Problem haben, und sich nicht wie in einem Pool fühlen. Die Sitzfläche ist ergonomisch geformt, und in der Rückenlehne ist auch eine Lendenwirbelstütze eingearbeitet, so dass sie auch nach mehreren Stunden keine Schmerzen bekommen.

Ein kleines Feature der Bürostuhl Chefsessel Air-Port von HJH Office und Buerostuhl24: die Armlehne lässt sich in 5 möglichen Stufen, in der Höhe verstellen, als auch nach hinten wegklappen. So können sie in engen Räumen bequem aufstehen und sich hin setzen, sowie auch einfach mal die Arme baumeln lassen um sich zu entspannen.

Dabei hilft auch die Synchronmechanik. Wenn sie sich nach hinten anlehnen, wird automatisch die Sitzfläche mitbewegt, so dass kein Hemd verzogen wird, oder die Hose anfängt verkehrt zu sitzen. Auch eine stufenlose Sitzhöhenverstellung ist vorhanden. Dies ist aber eigentlich nichts besonderes mehr, da es auch schon bei Kinder-Bürostühlen vorhanden ist.

Für ein Datenblatt des Bürostuhl Air-Port sollten sie mal bei Amazon vorbei schauen.

Chefsessel Bürostuhl Montreal Versee Leder Design

Der Chefsessel Bürostuhl Montreal gehört zu der Sorte Stühle die nicht wirklich häufig verkauft bzw. gekauft werden. Man sieht auch schon dass er sehr zu den Exoten gehört, sehr kräfitg in weiß gehalten, Sitzfläche und Rückenlehne, wie auch Teile der Armlehne. Was die Polsterung angeht kann man auch nicht wirklich sagen dass er sehr weich aussieht.

Bei Amazon anschauen.

Wenn diese genauso dick ist wie an den Seiten die Metallstreben, dann kan man davon ausgehen dass es wirklich nur ein Design Bürostuhl ist, und keiner für den wirklichen Gbraucht. So sehen auch die Rezensionen bei Amazon aus, denn da sind bis jetzt überhaupt gar keine eingegangen.
Dass heißt natürlich nicht dass er überhaupt nicht verwendet werden kann. Es gibt nämlich keine ganzen Hartplastik Flächen, die man nach längerem Durchsitzen spüren könnte. Stattdessen werden Elastikbänder verwendet, die einmal von Seite zu Seite gehen, so dass wohl eher ein Gefühl nach einer straff gespannten Hängematte geben.

Die Sitzfläche und Rückenlehne selber ist aus echtem Leder hergestellt. Genauso auch die Lederflächen der Armlehnen. Diese lassen sich durch einen Reißverschluss schnell und einfach vom Chefsessel Bürostuhl Montreal Versee Leder Design abnehmen, wodurch eine regelmäßige Pflege sehr erleichtert wird.

Alle Metallteile sind sehr robust hergestellt, da sie durch die Elastikbänder sehr starken und dauerhaften Belastungen ausgesetzt sind. Hierdurch kommt auch die Maximalbelastung des Stuhl für bis zu 150 KG zu stande.

Hier geht es weiter mit Details zum Chefsessel Montreal Versee.