Bürostuhl RACER SPORT in schwarz und grau

Bürostuhl RACER SPORT in schwarz und grauSie gehören nicht zur Sorte die gerne in der Masse untergeht? Sie mögen es etwas auffälliges und anderes zu haben, als man sonst im Alltäglichen sieht? Dann kann der Bürostuhl Racer Sport für sie genau der richtige Begleiter am Arbeitsplatz sein. Und wenn er doch nichts für sie ist, hat Bürostuhl24 bzw. HJH Office noch viele weitere Bürostühle und Chefsessel im Angebot, unter denen sie bestimmt den Passenden finden werden!

Was ich als erstes zu diesem Drehstuhl sagen muss, er hat nur ein Loch in Höhe der Kopfstütze. All die anderen weißen Flächen die man auf dem Foto sieht, und als leere Stellen interpretieren kann, sind weiße Lederflächen, die den Racer-Look unterstützen sollen. In echt kann man das natürlich viel besser erkennen als auf dem Foto der Bürostuhl Racer Sport von Bürostuhl24.

Auch auffällig sind die Armlehnen. Diese lassen sich nämlich nach oben hin wegklappen, so dass man den Stuhl schnell und einfach unter den Bürotisch schieben kann, ohne dass man viel Aufwand betreiben muss. Man muss nicht jedes mal die Sitzhöhe anpassen, sondern nur wieder die Armlehnen bis zum Anschlag runterklappen.

Diese sind auch mit einer weichen Polsterung überzogen, und nicht wie bei vielen Chefsesseln nur mit einem Kunststoffstück, dass das Metall abdecken soll. Bei diesen lässt sich häufig die Armstütze auch nur ganz ab montieren, oder garnicht.

Der Lederbezug des Bürostuhl Racer Sport ist aus Kunstleder, welches relativ wenig Pflege braucht, und man sich so mal das Pflegemittel von einem Freund ausleihen kann und kein eigenes kaufen muss.

Durch die Wippmechanik können sie sich auch mal bequem zurücklehnen, wobei auch die weiche Polsterung hilft.

Am spannendsten ist natürlich erst mal dass Design dieses Drehstuhls. Durch seine aufwendige Verarbeitung  und die etwas ungewohnt liegenden Nähte kommt schon auf den ersten Blick der Look der Rennwagensitzes durch. Dazu kommen noch die Konturen an den Seiten, die extra auffällige Kopfstütze, mit dem noch auffälligeren Luftloch. Dieses ist natürlich etwas unter des Kopfes, so dass sie beim Zurücklehnen nicht in das Loch fallen, sondern sich dieses im Nacken befindet, mit dem man sich für gewöhnlich sowieso nicht anlehnt.

Auch die Erhöhungen an den Seiten der Rückenlehne geben dem ganzen Bürostuhl Racer Sport noch den letzten Flair.

Hier gibt es ein Datenblatt.